Unsere ProjekteWanderfischprogrammProgrammgewässerGewässerentwicklungKontrollstationenArtenschutzprojekteWissenschaftWildlachszentrum Rhein-SiegWissenshaus WanderfischeNaturerlebnis und Umweltbildung
 
 
 
 
  Das Wanderfischprogramm NRW ist ein offizielles Programm des Landesumweltministeriums (MKUNLV), welches seit 1998 in Kooperation mit dem Fischereiverband NRW sehr erfolgreich betrieben wird.

Ziel ist die Wiederherstellung ausgewählter Gewässer in NRW, so dass ehemals heimische Wanderfischarten wieder zurückkehren können.

Seit Beginn des Programms sind bereits über 3.600 Lachse, eine ähnliche Zahl von Meerforellen und tausende anderer Wanderfische nach NRW zurückgekehrt. Außerdem wurden umfangreiche Renaturierungsmaßnahmen und zahlreiche Fischwanderhilfen realisiert. Der laufenden Umsetzungsphase (2011-2015), soll eine Selbstständigkeitsphase ab 2020 folgen, in der die Maßnahmen zunehmend auf nichtbehördliche Partner – z.B. die ehrenamtlichen Initiativen und die Stiftung Wasserlauf – übertragen werden soll.

Die enge fachliche Zusammenarbeit mit dem Land (insbesondere dem Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, LANUV) soll fortgeführt, bzw. intensiviert werden.




Zum Donwload der Broschüren


 
 





Home  |  Ziele  |  Projekte  |  Mitmachen  |  Service  |  Aktuelles  |  Presse  |  Über uns  |  Impressum
 Copyright 2005, WASSERLAUF - Stiftung für Gewässerschutz & Wanderfische NRW  |  Wahnbachtalstraße 13 a, 53721 Siegburg
 Fon 0 22 41 - 14 73 5 - 20  |  Fax 0 22 41 - 14 73 5 - 19  |  Email: info@wasserlauf-nrw.de   |  powered by NEXUS Netsoft GmbH