Unsere ProjekteWanderfischprogrammProgrammgewässerGewässerentwicklungKontrollstationenArtenschutzprojekteWissenschaftWildlachszentrum Rhein-SiegWissenshaus WanderfischeNaturerlebnis und Umweltbildung
 
 
   
FINNE - Fischwelt in NRW neu entdecken - ist ein landesweites Umweltbildungsprojekt der Fischereiverbände in NRW gemeinsam mit dem Umweltministerium NRW.

Ziel des Projekts ist es, die heimische Wasserwelt für Kinder und Jugendliche hautnah erlebbar zu machen. In den FINNE Workshops und Führungen können die jungen Wasserkundler live entdecken, wie ein Gewässer tickt, welche Lebewesen es als Lebensraum nutzen und was ein gesundes Flussreich ausmacht.

Wer kann mitmachen?

Das Programm richtet sich an Schulklassen aller Schulformen in Nordrhein-Westfalen und an die in den Fischereiverbänden NRWs organisierten Jugendgruppen.

Wie funktioniert das genau?

Als Projektpartner im Rheinland führen wir - das Team der Stiftung Wasserlauf NRW mit dem Rheinischen Fischereiverband von 1880 - die Workshops und Führungen vor Ort an der Sieg durch oder wir organisieren eine "Expedition" an den nächsten Fluss, Bach, Teich oder See. Und besonders wichtig! Experimentelles Forschen und eigenes Ausprobieren stehen für uns im Vordergrund.

Alle Workshops finden unter Aufsicht von fachlich und pädagogisch qualifizierten Betreuern statt. Sie leiten die Kinder und Jugendlichen an, erklären Charakter und Dynamik eines Gewässers und beantworten alle Fragen rund um den Lebensraum Wasser.

Alle Workshops sind kostenfrei.

Folgende Workshops werden zur Zeit angeboten.

Workshop 1: Biologie Lachs

Workshop 2: Biologie Lachs an Rur, Wupper etc.

Workshop 3: Stille Seen und belebte Teiche

Workshop 4: Lebensader unserer Landschaft - Bäche und Flüsse entdecken

Workshop 5: Flüsse brauchen Platz

Workshop 6: Mit Smolly zum Gewässerexperten

Workshop 7: Gepanzerte Ritter - Edelkrebse

Workshop 8: Gewässerwanderung entlang der Sieg

Ein Workshop dauert ungefähr zwei bis drei Stunden. Eine individuelle Planung im Rahmen einer Projektwoche ist ebenfalls möglich. Sprechen Sie uns einfach an.

Sind Sie interessiert mit Ihrer Schulklasse oder Ihrer Jugendangelgruppe an einem Workshop teilzunehmen? Wir informieren sie gerne.

Kontakt:

Marion Meitzner
Stiftung Wasserlauf NRW
Wahnbachtalstraße 13 a
53721 Siegburg

Telefon: 02241/14735-21
E-Mail: marion.meitzner@wasserlauf-nrw.de



   



Home  |  Ziele  |  Projekte  |  Mitmachen  |  Service  |  Aktuelles  |  Presse  |  Über uns  |  Impressum
 Copyright 2005, WASSERLAUF - Stiftung für Gewässerschutz & Wanderfische NRW  |  Wahnbachtalstraße 13 a, 53721 Siegburg
 Fon 0 22 41 - 14 73 5 - 20  |  Fax 0 22 41 - 14 73 5 - 19  |  Email: info@wasserlauf-nrw.de   |  powered by NEXUS Netsoft GmbH